Behindertengerechtes Auto von Automobile Sodermanns, Umbauten, Beratung, Führerschein
Behindertengerechtes Auto von Automobile Sodermanns

Behindertengerechtes Auto von Sodermanns

Sie suchen ein behindertengerechtes Auto? Seit 1996 bauen wir Fahrzeuge aller Art individuell um. Bei uns bekommen Sie alles unter einem Dach:

Auto • Umbau • Führerschein

 

Zu Beginn jedes Fahrzeugumbaus ermitteln wir durch eine fundierte Bedarfsanalyse genau Ihre persönlichen Bedürfnisse. Bei Selbstfahrern messen wir zudem die Kraft, Bewegungsfähigkeit und Reaktionszeiten auf unserer Driver Test Station. Anschließend können wir sogar eine Probefahrt in einem unserer behindertengerecht umgebauten Fahrschulautos auf unserem hauseigenen Verkehrsübungsplatz durchführen.

 

Da unsere Mitarbeiter sowohl medizinisch als auch technisch geschult sind, wissen wir genau welche Ansprüche ein individueller Fahrzeugumbau erfüllen muss. Ein behindertengerechtes Auto ist immer individuell. Rollstuhl Rampe, Lift, Hub-Schwenksitz, Handgeräte für Gas & Bremse bis hin zur High-Tech Joystick-Steuerung gehören zu unserem umfangreichen Produktsortiment.

 

Über 200 Umbauten und Ausstellungsexponate stehen ständig für Sie in unserer Ausstellung bereit, um Ihnen vorgeführt oder von Ihnen selbst getestet zu werden. Unser Motto ist: Erst testen, dann umbauen. Kommt für Sie ein Leistungsträger in Frage, der die Kosten teilweise oder sogar komplett übernimmt? Auch das können wir uns gemeinsam anschauen.

 

Während des Umbaus Ihres Behindertenautos können Sie mit unseren Fahrschulwagen und speziell ausgebildeten Fahrlehrern bereits das Fahren mit Ihren Umbauten üben und damit gleichzeitig die Anpassung Ihres Führerscheins in Angriff nehmen. Besitzen Sie noch keinen Führerschein, können Sie in Ihrem Wohnort oder in einer unserer barrierefreien Fahrschulen auch den theoretischen Teil absolvieren.

 

Und auch nach dem Kauf sind wir für Sie da! Außerhalb der Geschäftszeiten stehen wir mit einer technischen Service-Hotline durchgängig zur Verfügung, um im Falle eines Falles schnell Hilfe leisten zu können.

 

Welches Auto eignet sich für behinderte Menschen?

Sodermanns Behindertengerechter VW Golf8 mit Rollstuhlverladesystem, Transferhilfe, Handgerät für Gas & Bremse, Lenkrad-Drehknauf
Behindertengerechter VW Golf8 mit Rollstuhlverladesystem, Transferhilfe, Handgerät für Gas & Bremse, Lenkrad-Drehknauf uvm.

Es spielt für uns grundsätzlich keine Rolle, ob es sich um einen Neuwagen oder ihr bereits vorhandenes Fahrzeug handelt. Auch behindertengerechte gebrauchte Autos haben wir ständig im Haus oder können wir vermitteln. Bei der Frage: "Welches Auto eignet sich für behinderte Menschen?" ist wichtig zu beachten, dass Sie alles ausprobieren können. Somit gehen Sie sicher, dass alles für Sie funktioniert und passend ist. Zu beachten sind dabei unter anderem folgende Punkte:

  • Passt die behinderte Person ins Fahrzeug hinein? (Einfahrtshöhe und Kopffreiheit im Fahrzeug)
  • Bei Selbstfahrern: Sind alle Maße am Fahrerplatz korrekt? Z.B. Kniehöhe unter dem Lenkrad etc.
  • Passen die Umbauten in das Fahrzeug?
  • Welche gesetzlichen Auflagen müssen ggf. berücksichtigt werden?
  • Personensicherung im Fahrzeug
  • Rollstuhlsicherung im Fahrzeug
  • Wie viele Personen sollen mitfahren können?
  • Hobbys und Stellplatz
  • usw.

Einige Beispiele unserer umfangreichen Umbaumöglichkeiten

Wie teuer ist ein behindertengerechtes Auto?

Wie Sie sich denken können, gibt es auf die Frage: "Wie teuer ist ein behindertengerechtes Auto?" keine pauschale Antwort. Häufig ist nur ein kleiner Umbau nötig, um wieder mobil zu sein. Je nach Grad der Behinderung und entsprechendem Umbauaufwand, liegen die Kosten in der Regel im vier- oder fünfstelligen Bereich. Sehr häufig haben unsere Kunden Anspruch auf eine Kostenübernahme durch Leistungsträger. Und die Frage: "Wer zahlt das behindertengerechte Auto?" kann positiv beantwortet werden. Das betrifft unter Umständen die Anschaffungskosten eines Grundfahrzeugs, den Umbau, den Führerschein, den Rollstuhl als Fahrersitz und alle behinderungsbedingten Nebenkosten, wie Hotelaufenthalt etc. Sogar eine Kostenübernahme bis zu 100% ist möglich, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind. Zudem geben viele Automarken beim Neukauf einen Behindertenrabatt.

 

Fragen Sie uns dazu gerne unverbindlich an.

Wie muss ein behindertengerechter Selbstfahrerumbau aussehen?

Variante 1

Die erste Möglichkeit ist das selbstständige Umsetzen vom Rollstuhl auf den Fahrersitz, z.B. mit Hilfe eines klappbaren Rutschbretts (elektrisch oder mechanisch). In diesem Fall nutzen Sie den vorhandenen Fahrersitz und wir erleichtern Ihnen lediglich den Einstieg.

 

Variante 2

Wenn Sie den Rolli nicht eigenständig verstauen möchten, ist als Ergänzung ein vollautomatisches Rollstuhlverladesystem die richtige Lösung. Per Knopfdruck wird Ihr Rollstuhl ins Auto gehoben und sicher für die Fahrt verstaut. Hier bieten wir unteschiedliche Produkte für gefaltete oder sogar starre Rollstühle an.

 

Variante 3

Es kann aber auch sein, dass Sie mit Ihrem Rollstuhl in das Auto, z.B. über einen seitlichen Lift oder einen Heckeinstieg (Rampe) hineinfahren und dann innerhalb des Fahrzeugs den Transfer auf den Fahrersitz vollziehen. Dies ist z.B. dann notwendig, wenn Sie einen schweren Elektrorollstuhl nutzen, aber dennoch den Transfer eigenständig durchführen wollen.

 

Variante 4

Falls Ihre Behinderung keinen Transfer auf den Fahrersitz zulässt, dann bauen wir Ihnen ein geeignetes Fahrzeug so um, dass Sie einfach mit dem Rolli bis hinter das Lenkrad fahren und vom Rollstuhl aus das Fahrzeug bedienen. Sollte Ihr Rollstuhl keine Zulassung als Fahrersitz haben, dann bieten wir Ihnen selbstverständlich gerne ein geeignetes Model an.

 

Zusätzlich passen wir sämtliche Bedienelemente des Autos Ihren Bedürfnissen nach an. Lenkrad, Blinker, Licht, Hupe oder Scheibenwischer können zum Beispiel mit Hilfe eines Multifunktionslenkraddrehknaufs mit nur einer Hand bedient werden. Oder Sie steuern die Sekundärfunktionen einfach per Sprachsteuerung. Gas und Bremse sind zusätzlich über diverse Handbediengeräte steuerbar. Bis hin zum Space-Drive bei dem Sie mit dem Joystick das Auto beschleunigen, bremsen und lenken ist alles möglich.

Unsere Kunden berichten im Video, wie sich ihr Leben durch unsere Behindertenfahrzeuge verändert hat.


Automobile Sodermanns Logo Footer

AGB