Home » Ford Tourneo Connect

Behindertengerechter Ford Tourneo Connect

Behindertengerechter Ford Tourneo Connect, Selbstfahrerumbau, Space Drive, Rolliverladung, 2 Wege Joystick, GB Schieber, Sodermanns

Behindertengerechter Ford Tourneo Connect Selbstfahrerumbau

Selbstfahrerumbau mit Space-Drive, Gas- & Bremsschieber, 2-Wege-Joystick, Rollstuhlverladesystem für starre Aktivrollstühle, Sprachsteuerung uvm.

Beispiel 1/2
 
Diesen Ford Tourneo Connect haben wir bedarfsgerecht für eine Selbstfahrerin mit Handicap angepasst. Er ist mit einem Space Drive System mit einem 2-Wege-Lenkjoystick und einem Gas-Bremsschieber ausgestattet. Auf diese Weise benötigt unsere Kundin nur wenig Muskelkraft, um das Fahrzeug sicher und eingeständig im Straßenverkehr zu bewegen. Das Lenken mit dem 2-Wege-Lenkjoystick ist vollkommen einfach. Ziehen am Hebel des Gas-Bremsschiebers bedeutet Beschleunigung und Druck nach vorne hingegen Abbremsen des Fahrzeuges.
 
Direkt am Joystick befindet sich ein sogenannter Bleeper (Tontaster). Über diesen werden die wichtigsten Sekundärfunktionen, wie z.B. Blinker, Hupe, Scheibenwischer usw. reguliert. Auf Wunsch können diese Funktionen auch über die Sprachsteuerung oder das Touchpad bedient werden. Damit der rechte Arm während der Autofahrt ganz bequem aufliegt, haben wir eine zusätzliche Armauflage farblich passend zum Interieur des Fahrzeugs angebracht.  Der 2-Wege-Lenkjoystick liegt so noch besser in der Hand und auch bei längeren Autofahrten liegt der Arm bequem auf.

Behindertengerechter Ford Tourneo Connect, Selbstfahrerumbau, seitliche Rampe, Luftfahrwerk, Space Drive, Rolliverladung, 2 Wege Joystick, GB Schieber, Dockingstation, Sodermanns

Elektrische Sonnenblende und Rollstuhlverladesystem

Die elektrische Sonnenblende ist mit nur wenigen Handgriffen dank des Schalters herunter- oder wieder hinaufgeklappt. Das Rollstuhlverladesystem, der Ladeboy S2 Maximum, ist ideal auf die Bedürfnisse unserer Kundin abgestimmt. Sie ist im Alltag mit Ihrem starren Aktivrollstuhl unterwegs und genau dieser soll selbstverständlich immer mitgenommen werden. Der Ladeboy S2 Maximum hat eine maximale Traglast von 38 kg. Die Verladung verläuft vollkommen einfach. Der Rollstuhl wird dazu vor dem ausgefahrenen Verladesystem entsprechend positioniert und dann der Verladevorgang per Fernbedienung ausgelöst. Die elektrisch modifizierte Schiebetür schließt zu guter Letzt völlig automatisch. Besonders erwähnenswert ist, dass der 3. Sitzplatz in zweiter Sitzreihe auch nach dem Umbau vollständig erhalten bleibt.
 
Für eine bessere Rund-um-Sicht ums Fahrzeug herum, haben unsere Techniker zusätzliche Außenspiegel am Fahrzeug verbaut. 
Im Fußraum befindet sich eine steckbare Pedalsperre. Diese dient einerseits dem Schutz und anderseits als Ablagefläche der Füße.
 
Bei Interesse an einem Fahrzeugumbau für Aktiv- oder Passivfahrer mit Handicap, kontaktieren Sie uns jederzeit sehr gerne.

Hier finden Sie den dazugehörenden Sodermanns Flyer des Ford Tourneo Connect Selbstfahrerumbaus als PDF zum Downloaden:

Selbstfahrerumbau mit seitlicher Rampe, Space-Drive, Gas- & Bremsschieber, 2-Wege-Joystick, Kamerasystem und vielem mehr.

Beispiel 2/2
 
Dieser behindertengerechte Ford Tourneo Connect ist ein Selbstfahrerumbau mit vielen verschiedenen Details, die unserem Kunden das selbstständige Autofahren ermöglichen. Die seitliche, elektrische Schiebetür öffnet sich ganz leicht per Fernbedienung und die behindertengerechte Rampe fährt ebenso leicht automatisch heraus.
 
Zudem wird das gesamte Fahrzeug zuvor dank des verbauten Luftfahrwerkes tief abgesenkt. Die Einfahrt mit dem Rollstuhl ist somit, durch den nur noch geringen Winkel, enrom vereinfacht. Im Innenraum angelangt fährt man ganz einfach mit dem dafür zugelassenen Elektrorollstuhl direkt bis hinters Lenkrad. Mit der dort angebrachten Dockingstation wird der Rollstuhl sicher und fest im Fahrzeugboden verankert. Auf Wunsch lässt sich der Beifahrersitz mit nur wenigen Handgriffen, dank der schnellen Sitzkonsole, de- bzw. montieren und an der Fahrerseite anbringen.
 
Mit Hilfe des Space-Drive-System ist der Ford Tourneo Connect einfach und auch mit nur geringen Restkräften oder stark eingeschränkten motorischen Fähigkeiten eigenständig zu steuern. Optimal auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt, ist in diesem Fahrzeug ein 2-Wege-Joystick für die Lenkung und ein Gas-Bremsschieber zum einfachen Gasgeben und Abbremsen verbaut worden. An dem Gas-Bremsschieber befindet sich ein sogenannter Bleeper (Tontaster) über den durch leichtes Antippen die notwendigen Sekundärfunktionen schnell und einfach während der Fahrt ausgewählt werden können. Alternativ können diese auch über die Sprachsteuerung oder das Touchpad des Space-Drive-Systems gesteuert werden.

Kamerasystem und externer Ladeanschluss

Damit der Fahrer während der gesamten Autofahrt eine optimale Rundum-Sicht hat, ist der Ford Tourneo Connect mit einem speziellen Kamerasystem ausgestattet. Über den am Cockpit angebrachten Bildschirm hat man mühelos alles im Blick. Erwähnenswert ist noch der externe Ladeanschluss im Stoßfänger vorne. Hierüber lässt sich die Fahrzeugbatterie bei Bedarf jederzeit ganz einfach zu Hause aufladen.
 
Falls Sie Fragen haben zu einem Fahrzeugumbau – ganz gleich ob als Selbstfahrer- oder Beifahrerlösung, dann scheuen Sie sich nicht und kontaktieren Sie unsere Fachberater jederzeit. Wir freuen uns auf Sie!

YouTube player

Laden Sie hier sehr gerne den passenden Flyer zu diesem Selbstfahrerumbau runter:

Beifahrerumbau mit Heckeinstieg zur Mitnahme eines Rollstuhlfahrers.

Der behindertengerechte Ford Tourneo Connect Umbau ist ein Beifahrerumbau zur Beförderung einer im Rollstuhl sitzenden Person.
 
Durch den Heckeinstieg ist es möglich, mit dem Rollstuhl über die Rampe ins Fahrzeug einzufahren. Entsprechende Rollstuhlsicherungen und schwenkbare Kopf- und Rückenstützen, auch elektronisch möglich, sichern die zu befördernde Person vorschriftsmäßig während der Fahrt.
 
Die Rampe ist einfach hoch- und herunterklappbar und verbleibt in der jeweiligen Position. Eine Sichteinschränkung für den Fahrer besteht hierdurch nicht. Damit ist ein problemloser Transport eines Rollstuhlfahrers mit dem Ford Tourneo Connect möglich.

Behindertengerechter Ford Tourneo Connect Beifahrerumbau

Laden Sie hier sehr gerne unseren Ford Tourneo/ Transit Connect Flyer runter:

Nach oben scrollen