Home » Produkte » Dacherhöhung

Dacherhöhung für zusätzlichen Innenraum

Für viele Kleinbusse und Vans eine optimale Lösung

Die Dacherhöhung ist bedeutet einen erhöhten Fahrzeuginnenraum. Dieser behindertengerechte Volkswagen T6.1 bietet genau diese Besonderheit, da wir bei diesem Fahrzeug das werksmäßige Dach gegen ein sogenanntes Mittelhochdach ausgetauscht haben. Durch die Lackierung des Dachs in Wagenfarbe ist von außen kaum ein Unterschied zum regulieren Volkswagen T6.1 zu erkennen.
 
Auf diese Weise erhält man im Fahrzeuginneren circa 11 cm mehr Kopffreiheit ohne den Boden des Fahrzeuges ausschneiden zu müssen. So stellt dieser Umbau das Gegenstück zu der Bodentieferlegung dar. Gerade große Personen in einem Elektro-Rollstuhl profitieren durch die zusätzlich gewonnene Kopffreiheit. Die Nachrüstung eines solchen Mittelhochdaches ist  auch bei anderen Fahrzeugmodellen, wie z.B. einer Mercedes-Benz V-Klasse oder einem Ford Custom möglich. Fragen Sie hierzu gerne unsere Fachberater.

Auch der Transfer mithilfe der 6-Wege-Konsole ist durch das neue Platzangebot erleichtert und zusätzlich ein einfaches Erreichen des orthopädischen Sitzes möglich.
Bedarfsgerecht gestalten wir gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Handicapumbau.

Sehr gerne beraten Sie unsere Fachberater ausführlich und verständlich. Vereinbaren Sie hierzu jederzeit einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Dacherhöhung, behindertengerechter VW T6.1, Transferkonsole, Rollstuhlplatz, Sodermanns
YouTube player
Nach oben scrollen