GASRING

Der elektronische Gasring

Gasring, Sodermanns
Gasring

Über den elektronsichen Gasring hat man die Möglichkeit direkt am Lenkrad Gas zu geben. Beide Hände verbleiben dabei während der Autofahrt am Lenkrad. Die Position des Gasringes ist individuell, je nach Kundenwunsch, entweder vor oder hinter dem Lenkrad montierbar. Dementsprechend wird das Fahrzeug entweder durch leichtes ziehen oder drücken des Ringes beschleunigt.

 

Der Gasring ist mittels eines Schalters leicht deaktivierbar, sodass das Fahrzeug jederzeit auf herkömmliche Weise bedient werden kann. Gebremst wird über den eingebauten Bremshebel.  Dieser befindet sich rechts neben dem Lenkrad. Das Gestänge des Bremshebels verschwindet vollständig hinter der Verkleidung des Armaturenbrettes. Die Höhen- und Längsverstellung des Lenkrades ist weiterhin ungeschränkt nutzbar. 

 

Haben Sie Fragen zum Gasring oder einem anderen Handbediengerät? Sehr gerne beraten wir Sie bei der Auswahl - individuell und bedarfsgerecht!


AGB