HECKEINSTIEG FÜR SELBSTFAHRER

Mit dem Rollstuhl durchs Heck direkt bis hinters Lenkrad

Heckeinstieg für Selbstfahrer, Rampe, Dockingstation, SpaceDrive, Sodermanns
Heckeinstieg für Selbstfahrer

Über den sogenannten Heckeinstieg hat der Rollstuhlfahrer die Möglichkeit bequem mit dem Rollstuhl durchs Heck direkt bis hinters Lenkrad zu fahren. Der Rollstuhl wird über die im Fahrzeugboden verankerte Dockingstation gesichert.

 

Der PR50 ist der einzige Rollstuhl, der laut §35a der Straßenverkehrszulassungsordnung als Fahrersitz zugelassen ist. Eine zusätzliches Begurtungssystem zur Personensicherung ist nicht erforderlich, da der Sicherheitsgurt bereits im Rollstuhl integriert ist. Ein separates Anschnallen entfällt. Ein Heckeinstieg bietet sich bei vielen Fahrzeugmodellen an.

 

Schauen Sie sich sehr gerne unsere umfangreiche Unterseite mit verschiedenen Umbaubeispielen an. Nutzen Sie einfach den untenstehenden Link und Sie werden direkt weitergeleitet. Bei Fragen oder Interesse an einem Fahrzeugumbau - egal, ob als Selbstfahrer oder Beifahrer - kontaktieren Sie unsere Fachberater jederzeit sehr gerne.



AGB