Behindertengerechter Smart Fortwo Electric Drive

Selbstfahrerumbau mit Multifunktionslenkraddrehknauf und Handgerät für Gas und Bremse

behindertengerechter Smart Fortwo Electric Drive Selbstfahrerumbau, MFD, Handgerät, Sodermanns
Smart Fortwo Electric Drive

"Smarter", behindertengerechter Selbstfahrerumbau gibt`s nicht? Und dann noch als umweltfreundliches Elektrofahrzeug? Doch, gibt es durchaus. Wir haben einen Smart Fortwo Electric Drive mit einem Multifunktions-lenkraddrehknauf (MFD), sowie einem Handgerät für die Bedienung von Gas und Bremse ausgestattet.

 

Somit ermöglichen wir Menschen mit Bewegungseinschränkung das selbstständige Autofahren auf Wunsch auch in einem Fahrzeug der kleineren Art. Kompakt, wendig und vor allem überschaubar ist dieser Selbstfahrerumbau.

 

Der Smart Fortwo Electric Drive ist ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug und für den täglichen Einsatz in der Stadt überaus praktisch.

behindertengerechter Smart Fortwo Electric Drive Selbstfahrerumbau, Handgerät, MFD, Sodermanns
Smart Fortwo Electric Drive

MFD & HANDGERÄT

Mit dem MFD kann man lenken und gleichzeitig Funktionen, wie z. B. Blinker und Hupe, betätigen. Mit dem Handgerät gibt man Gas und bremst ab.

behindertengerechter Smart Fortwo Electric Drive Selbstfahrerumbau, Handgerät, MFD, Sodermanns
Smart Fortwo Electric Drive

KOMPAKT

Als reines Elektrofahrzeug läßt sich auch der Smart Fortwo Electric Drive praktisch und einfach über das Stromnetz laden. Die Reichweite dieses Modells wird mit bis zu 145 km vom Hersteller angegeben.


Unsere dargestellten Umbaumöglichkeiten können selbstverständlich auf eine Vielzahl anderer Fahrzeugmodelle angepasst werden. Fragen Sie uns hierzu sehr gerne an!


AGB