Behindertengerechter Mercedes-Benz C 220 D 4Matic

Selbstfahrerumbau mit elektronischem Gasring und Pedalabdeckung.

behindertengerechter Mercedes-Benz C 220 D 4Matic Selbstfahrerumbau, Sodermanns
Behindertengerechter Mercedes-Benz C 220 D 4Matic

Dieser Mercedes-Benz C 220 D 4Matic ist ein behindertengerechter Selbstfahrerumbau. Ausgestattet mit einem elektronischem Gasring und  Pedalabdeckung ermöglicht diese schicke Mobilitätslösung für Aktivfahrer das Gas geben und Bremsen ohne Beinfunktion.

Die Position des Lenkrades ist individuell einstellbar und im Handumdrehen bewegbar. Durch das leichte Ziehen oder Drücken des Gasrings beschleunigt das Fahrzeug.

Um zu Bremsen wird der eingebaute Bremshebel rechts neben dem Lenkrad genutzt. 
Für das Deaktivieren der Funktion des Gasrings  ist ein Schalter auf der linken Seite des Armaturenbretts verbaut. Somit kann das Fahrzeug nach Abnahme der Pedalabdeckung wieder auf die herkömmliche Weise bedient werden.

Hat ein behindertengerechter Mercedes Benz ihr Interesse geweckt? Oder haben Sie Fragen zu Handgeräten wie einem elektronischem Gasring? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns, selbstverständlich beantworten wir Ihre Fragen.


Automobile Sodermanns Logo Footer

AGB