Behindertengerechter Renault Captur

Erster Mini SUV mit rollstuhlgerechtem Umbau und drei vollwertigen Sitzplätzen als Selbstfahrerumbau

behindertengerechter RENAULT CAPTUR erster Mini SUV mit rollstuhlgerechtem Umbau drei vollwertige Sitzplätze, Sodermanns
RENAULT CAPTUR

Dieses behindertengerecht umgebaute Fahrzeug ist ein „Crossover“ für aktive Rollstuhlfahrer mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis und großzügigem Platzangebot. Durch unseren Umbau ist das Auto für den aktiven Selbstfahrer mit den neuesten Fahrhilfen ausgestattet.
Als weltweit erstes Unternehmen haben wir dabei ein vollautomatisches Rollstuhlverladesystem mit automatischer Schiebekipptür und modernste Handbediengeräte für Gas und Bremse verbaut.

Mit dem Multifunktionslenkraddrehknauf “MyCommand” hat man die Lenkung und Sekundärfunktionen wie z.B. Blinker und Scheibenwischer in einer Hand. Für den Transfer vom Rollstuhl auf den Fahrersitz ist eine fest eingebaute Umsetzhilfe zuständig. Auf der Beifahrerseite befindet sich der Turny Low Vehicle der Firma Autoadapt mit einem orthopädischen Sitz. Damit ermöglichen wir ein unkompliziertes Ein- und Aussteigen sowie ein optimales Sitzen.

LADEBOYS S2
Das vollautomatische Rollstuhlverladesystem mit automatischer Schiebekipptür sorgt für einen einfachen Verladevorgang per Knopfdruck. Der Rollstuhl wird nach dem Transfer auf den Fahrersitz zusammengeklappt und vor dem Ladeboy positioniert. Der Rest geht vollkommen automatisch und komplett ohne Kraftaufwand einfach per Knopfdruck. Zum Austeigen läuft der gesamte Vorgang einfach in umgekehrter Reihenfolge ab.

DREHKNAUF
Der Multifunktionsdrehknauf ermöglicht das Steuern von Blinker, Scheibenwischer etc. ohne das Lenkrad loszulassen.

RUTSCHBRETT
Ein klappbares Rutschbrett erleichtert den Transfer vom Rollstuhl auf den Fahrersitz.

SCHWENKSITZ
Der Turny Low Vehicle ist ein per Knopfdruck drehbarer Schwenksitz der fast vollständig aus dem Fahrzeug herausschwenkt.

KOFFERRAUM
Sogar das originale Kofferraumvolumen bleibt erhalten. Zum einfachen Schließen zieht man an dem sich einrollenden Zugband.

DREI VOLLWERTIGE SITZPLÄTZE
Trotz des Rollstuhlverladesystems verbleiben drei vollwertige Sitzplätze (Fahrer + zwei Beifahrer) im Fahrzeug. Eine dem Interieur angepasste Trennwand grenzt dabei den Beifahrerplatz in der zweiten Sitzreihe vom Ladeboy ab. Somit können Fahrer und zwei Beifahrer bequem Platz nehmen und das Platzangebot eines SUVs nutzen. Dies ist gleichzeitg unsere Weltneuheit aus 2018 bei dem Mini SUV, denn bisher verblieben lediglich nur der Fahrer- und Beifahrersitz.

Download
Laden Sie unseren Renault Captur Flyer hier herunter
Sodermanns_Renault_Captur_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Unsere dargestellten Umbaumöglichkeiten können selbstverständlich auf eine Vielzahl anderer Fahrzeugmodelle angepasst werden. Fragen Sie uns hierzu sehr gerne an!


AGB