Behindertengerechter Skoda Enyaq Umbau

Selbstfahrerumbau mit Handgerät für Gas und Bremse, MFD und Pedalabdeckung.

behindertengerechter Skoda Enyaq Selbstfahrerumbau, Handgerät für Gas & Bremse, MFD, Pedalsperre, Sodermanns
Skoda Enyaq

Mit den richtigen Fahrhilfen haben wir diesen Skoda Enyaq behindertengerecht umgebaut. Als Selbstfahrer-lösung wurde er mit einem Handgerät für Gas und Bremse, einem Multifunktionslenkraddrehknauf (MFD), sowie einer Pedalabdeckung ausgestattet. 

 

Einfaches Lenken und gleichzeitiges Betätigen der wichtigsten Sekundärfunktionen, wie Blinker, Hupe etc. mit nur einer Hand ermöglicht der MFD. Zum Beschleunigen und Abbremsen des Fahrzeuges dient das Handgerät. Durch heranziehen des Hebels Sie geben Gas, durch drücken nach vorne bremst man das Fahrzeug sicher ab. Die im Fußraum angebrachte Pedalsperre deckt die werksmäßige Pedalerie ab. Neben der Schutzfunktion kann sie darüber hinaus als bequeme Abstellfläche für Ihre Füße genutzt werden.   Die Pedalsperre ist mit nur wenigen Handgriffen demontiert und ermöglicht so bei Bedarf ganz leicht einen Fahrerwechsel.

 

Bei Interesse an einem Fahrzeugumbau für Menschen mit Mobilitätseinschränkung als Selbstfahrer oder Beifahrer, kontaktieren Sie uns jederzeit sehr gerne. Unsere Fachberater freuen sich auf Sie!

Unsere dargestellten Umbaumöglichkeiten können selbstverständlich auf eine Vielzahl anderer Fahrzeugmodelle angepasst werden. Fragen Sie uns hierzu sehr gerne an!



AGB