Behindertengerechter Skoda Octavia Umbau

Selbstfahrerumbau mit Gasring, Bremshebel, Transferhilfe & Pedalsperre.

behindertengerechter Skoda Octavia Selbstfahrerumbau, MFD, Gasring, Rutschbrett, Pedalsperre, Sodermanns
Skoda Octavia

Dieser Skoda Octavia ist ein behindertengerechter Selbstfahrerumbau. Dank des verbauten Rutschbrettes (Transferhilfe) gelingt das Einsteigen ins Fahrzeug sehr leicht. Das Umsetzen vom Rollstuhl auf den Fahrersitz ist ganz einfach und vor allem sicher zu händeln, da die zu überwindende Lücke durch das Rutschbrett fast vollständig geschlossen wird.

 

Zum Beschleunigen haben wir bei diesem Skoda Octavia einen Gasring verbaut. Dieser befindet sich hier direkt hinter dem Lenkrad. Alternativ kann ein solcher Gasring auch auf dem Lenkrad montiert werden, je nach Bedarf und Wunsch des Kunden. Bei diesem hinter dem Lenkrad befindlichen Gasring genügt ein leichtes Heranziehen und das Fahrzeug beschleunigt. Zum Abbremsen wird der Bremshebel einfach betätigt. Somit wird dieser Selbstfahrerumbau einzig und allein mit den Händen gesteuert. Abschließend ist die Pedalsperre im Fußraum des Fahrzeuges verbaut, um ein versehentliches Bedienen der werksmäßigen Pedalerie zu verhindern. Die Füße finden so während der Autofahrt eine bequeme Abstellmöglichkeit.

 

Haben Sie Interesse an einem solchen oder anderen Fahrzeugumbau, kontaktieren Sie unsere Fachberater jederzeit sehr gerne. Wir beantworten Ihre Fragen und freuen uns auf Sie!

Unsere dargestellten Umbaumöglichkeiten können selbstverständlich auf eine Vielzahl anderer Fahrzeugmodelle angepasst werden. Fragen Sie uns hierzu sehr gerne an!



AGB