Behindertengerechter Volkswagen Caddy Umbau

Selbstfahrerumbau mit 2 Verladesystemen, Space Drive, Gas-Bremsschieber, Multifunktionslenkraddrehknauf, leichter Lenkung und einiges mehr.

behindertengerechter Volkswagen Caddy 2 Rollstuhlverladesysteme, Handgerät, MFD, Space Drive, leichte Lenkung Sodermanns
Volkswagen Caddy Selbstfahrerumbau

Dieser behindertengerechte Volkswagen Caddy Umbau ist ein besonderer Selbstfahrerumbau, da er nicht wie zumeist nur über ein Rollstuhlverladesystem verfügt, sondern in diesem Fall sogar zwei Verladesysteme hat. Bei dem Ladeboy S2 handelt es sich um ein vollautomatisches Rollstuhlverladesystem mit einer automatischen Schiebekipptür. Der Verladevorgang wird ganz einfach per Knopfdruck ohne Kraftaufwand getätigt. Der Rollstuhl wird nach dem Transfer auf den Fahrersitz zusammengefaltet vor dem Ladeboy positioniert und anschließend per Tastendruck verladen.

 

Neben dem Ladeboy S2 haben wir im Heck des Caddys einen sogenannten Smart Lifter verbaut. Dieser dient zum Transport einer weiteren Mobilitätshilfe, wie beispielsweise eines Segways, eines E-Scooters oder ähnlichem. Die Tragkraft des beträgt hier bis zu 150 kg. Auch bei diesem Verladesystem wird der Verladevorgang ganz einfach per Knopfdruck über eine Fernbedienung gesteuert.

 

Zu den weiteren Umbauten dieses Selbstfahrerumbaus gehören neben einem Space Drive System mit einem Gas-Bremsschieber, einem Multifunktionslenkraddrehknauf, einem Touch Display zur Bedienung der wichtigsten Sekundärfunktionen, einer leichten Lenkung, einem elektrischen Heckklappenöffner, auch eine 6-Wege-Konsole mit dem passendem orthopädischen Fahrersitz und noch einiges mehr. Jeder Fahrzeugumbau wird unsererseits optimal, individuell und bedarfsgerecht an den Kunden angepasst.

 

Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen, die für Sie beste Lösung. Kontaktieren Sie uns jederzeit sehr gerne!


Volkswagen Caddy Selbstfahrerumbau, Rolliverladesystem, GB-Schieber, MFD, Rutschbrett, orth. Sitz, Sodermanns
Volkswagen Caddy Selbstfahrerumbau

Handicap ist nicht gleich Handicap und jeder Fahrzeugumbau ist individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden angepasst. Das steht bei unserer täglichen Beratung selbstverständlich im Vordergrund.

 

Hier stellen wir Ihnen einen weiteren Volkswagen Caddy Selbstfahrerumbau vor. Dieser ist zum Beispiel mit einem orthopädischen Sitz, einem Rollstuhlverladesystem, einer Transferhilfe (Rutschbrett), einem Multifunktionslenkrad-drehknauf, einem Gas-Bremsschieber und noch einigen weiteren Details ausgestattet worden.

 

Haben Sie Fragen zu einem Fahrzeugumbau dieser Art oder weiteren alternativen Lösungsvorschlägen? Dann kontaktieren Sie unsere Fachberater jederzeit sehr gerne. Wir finden gemeinsam mit Ihnen, den für Sie optimalen und bedarfsgerechten Fahrzeugumbau.


Volkswagen Caddy Selbstfahrerumbau, Space Drive, 4-Wege-Joystick, Sprachsteuerung, Transferkonsole, elektrische Rampe, Heckeinstieg, Sodermanns
Volkswagen Caddy Selbstfahrerumbau

Dieser Volkswagen Caddy ist ein behindertengerechter Selbstfahrerumbau. Der Fahrer fährt in diesem Fall direkt mit dem Rollstuhl über die elektrische Rampe selbstständig ins Fahrzeug hinein. Ein Tastendruck genügt und die Rampe wird ganz einfach ausgeklappt.

 

Im Innenraum angelangt nimmt unser Kunde leicht und bequem auf dem orthopädischen Fahrersitz Platz. Dieser Sitz befindet sich auf einer 6-Wege-Konsole und ist ohne großen Aufwand wunschgemäß zu verstellen. Ein Transfer vom Rollstuhl auf den Sitz ist somit leicht zu meistern.

 

Als Selbstfahrerfahrzeug ist dieser Volkswagen Caddy mit einem Space Drive System ausgestattet, das bedeutet grenzenlose Mobilität auch mit nur geringen Restkräften. Mittels des 4-Wege-Joysticks ist das Fahrzeug sicher und einfach zu lenken, zu beschleunigen und abzubremsen. Alles funktioniert mit nur einem Joystick. Das Touchpad dient beispielsweise zur Auswahl der Fahrstufe oder auch zur Steuerung der wichtigsten Sekundärfunktionen, wie Scheibenwischer, Blinker, Hupe usw.. Alternativ sind diese Funktionen auch über einen zusätzlich montierten Bleeper (Tontaster) auswählbar. Die Sprachsteuerung ermöglicht zudem ein leichtes Steuern des Fahrzeuges. Viele Befehle werden einfach per Sprache an das Fahrzeug weitergegeben. Ein Kamerasystem erleichtert die sichere Rundum-Sicht. Über den Bildschirm vorne links im Cockpit hat unser Kunde alles im Blick. Die Pedalabdeckung ermöglicht das bequeme Abstellen der Füße während der Autofahrt.

 

Sie interessieren sich für einen Fahrzeugumbau für Menschen mit Mobilitätseinschränkung - als Selbstfahrer oder Beifahrer, dann kontaktieren Sie unsere Fachberater jederzeit sehr gerne! Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

In dem nachfolgenden Ratgeber Handicap-Video auf unserem YouTube-Kanal können Sie sich diesen Volkswagen Caddy gerne nochmal anschauen:

Unsere dargestellten Umbaumöglichkeiten können selbstverständlich auf eine Vielzahl anderer Fahrzeugmodelle angepasst werden. Fragen Sie uns hierzu sehr gerne an!



AGB