Behindertengerechter Volkswagen T-ROC R

Selbstfahrerumbau mit MFD und Handgerät für Gas & Bremse.

Behindertengerechter Volkswagen T-Roc Selbstfahrerumbau, MFD, Handgerät, Pedalsperre, Sodermanns
Behindertengerechter Volkswagen T-Roc Selbstfahrerumbau

Bei diesem behindertengerechten Volkswagen T-Roc R handelt es sich um einen Selbstfahrerumbau. Eingebaut haben wir hier einen Multifunktionslenkraddrehknauf (MFD), ein Handgerät zur Bedienung von Gas und Bremse und eine Pedalsperre.

 

Über den MFD ist das Fahrzeug ganz einfach mit nur einer Hand zu lenken. Gleichzeitig lassen sich die wichtigsten Sekundärfunktionen, wie beispielsweise Hupe, Blinker und Scheibenwischer, leicht per Tastendruck steuern. Das Lenkrad verbleibt zu jeder Zeit fest in der Hand.

 

Dieser Volkswagen T-Roc R hat mit seinen 300 PS ordentlich Leistung. Auch diese lässt sich Dank des eingebauten Handgerätes für Gas und Bremse ganz einfach händeln. Zum Beschleunigen genügt ein leichtes Ziehen des Hebels nach hinten und zum Abbremsen entgegengesetzter Druck nach vorne.

 

Die montierte Pedalabdeckung komplettiert diesen Selbstfahrerumbau. Sie lässt sich mit nur wenigen Handgriffen entfernen und ermöglicht dann die Nutzung der herkömmlichen Pedalerie. Somit steht einem spontanen Fahrerwechsel nichts im Wege.  Wenn Sie Fragen haben zu einem Fahrzeugumbau - für Selbstfahrer oder Beifahrer, dann kontaktieren Sie unsere Fachberater jederzeit sehr gerne. Wir freuen uns auf Sie!

Schauen Sie sich hierzu sehr gerne unser Ratgeber-Handicap Video auf unserem YouTube-Kanal an:

Unsere dargestellten Umbaumöglichkeiten können selbstverständlich auf eine Vielzahl anderer Fahrzeugmodelle angepasst werden. Fragen Sie uns hierzu sehr gerne an!



AGB