Behindertengerechter Mercedes-Benz Sprinter

Beifahrerumbau mit extra langer Auffahrrampe, Smartfloor Alu-Boden, Smartseat, klapp- und drehbare Einzelsitze, Bodenbegradigung Beifahrerseite mit Dockingstation

behindertengerechter Mercedes-Benz Sprinter Beifahrerumbau, Sodermanns
Mercedes-Benz Sprinter

Dieser behindertengerecht umgebaute Mercedes-Benz Sprinter ist ein vielseitiger Beifahrerumbau. Über die extra lange Alu-Auffahrrampe gelangt der Rollifahrer bequem ins Fahrzeuginnere.

 

Durch die Bodenbegradigung mit der Dockingstation auf der Beifahrerseite ist ein leichtes und direktes "Platz nehmen" mit dem Rollstuhl möglich. Der Rollifahrer kann im Rollstuhl sitzend an der Dockingstation optimal gesichert werden werden.

 

Der im hinteren Bereich des Fahrzeuges befindliche Smartfloor Alu-Boden bietet viele verschiedene Möglichlichkeiten und kann flexibel genutzt werden. So können beispielsweise sogenannte Smartseats spielend über die eingelassenen Alurasterschienen fest montiert und wieder demontiert werden.  Wahlweise kann auch ein weiterer Rollstuhlfahrer mit den passenden Retraktoren dort gesichert werden. Zudem befinden sich im Heck dreh- und klappbare Einzelsitze, die individuell nach Bedarf genutzt werden können.

Unsere dargestellten Umbaumöglichkeiten können selbstverständlich auf eine Vielzahl anderer Fahrzeugmodelle angepasst werden. Fragen Sie uns hierzu sehr gerne an!


AGB